Schwäbisch:

sämig, sämich - Gegenteil: läbbrich, läpprig

Deutsch:

dickflüssig (bes. in kulinarischer Hinsicht verwendet)

Schwäbisches Wort von Knitzer Schwobaseggl aus Flacht
Auf Facebook:
Im Wörterbuch:
Mag ich!


Dein Kommentar bzw. Ergänzung zu »sämig, sämich - Gegenteil: läbbrich, läpprig«:

Weitere Schwäbische Wörter:


heißt: (Absichtserklärung zum) Vollzug des Beischlafes
von Alex aus Ulm
heißt: das fühlte sich suspect an
von Tino aus Konstanz und sigmaringendorf
1 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Es fängt bald an zu regnen
von Sepp aus Uf dr Alb doba
heißt: Der kleine Lump bekommt den Rest vom Getränk
von MP aus LKR HN