Schwäbisch:

ebbes a de ranze na werfa

Deutsch:

Jemandem etwas um die Ohren schlagen

Schwäbische Erklärung von Barbara aus Sigmaringen
Auf Facebook:
Im Wörterbuch:
Mag ich!
1

1 Kommentar:

werfa duat koin Schwob, der schmeißt

von Isolde aus Herrenberg


Dein Kommentar bzw. Ergänzung zu »ebbes a de ranze na werfa«:

Weitere Schwäbische Erklärungen:


heißt: etwas
von MP aus LKR HN
heißt: jmd. per Handschlag begrüßen
von Daniel aus Tübingen
heißt: etwas
von Martin aus Rüsselsheim
heißt: Etwas bekommen
von Peha aus Schlaitdorf
heißt: Antwort auf eine Frage, die den Frager nichts angeht
von Siegfried aus Stuttgart