Schwäbisch:

dägâmäßig

Deutsch:

untertänig,unterwürfig (...der guckt aber dägâmäßig)

Schwäbisches Wort von noneim aus Aalen
Auf Facebook:
Im Wörterbuch:
Mag ich!

1 Kommentar:

v.allem auch: kommendes Unheil erwartend

von noname aus Aalen


Dein Kommentar bzw. Ergänzung zu »dägâmäßig«:

Weitere Schwäbische Wörter:


heißt: Dach
von Markus aus Laichingen
heißt: Würde (Täte) schon sagen
von Siegfried aus Stuttgart
heißt: könntest du mir den Apparat heruntertragen
von tekla aus mögglingen
heißt: Würdest du das machen ?
von Hermann Schmid aus Weissach im Tal
heißt: schwül
von Jane aus Kernen