Schwäbisch:

Kabuff

Deutsch:

Wenn jemand in einem Glaskasten hockt

Schwäbische Erklärung von Angelika Steinhart aus http://www.bitz.de/
Auf Facebook:
Im Wörterbuch:
Mag ich!
5

5 Kommentare:

vor allem Ausdruck, für einen kleinen, sehr engen Raum (Zimmer)

Ein "Kabuff" war für uns Kinder ein kleiner stinkender Raum. Später haben wir dann erfahren, warum da oft ein Sofa drin war. Pfui, ba!

von Dieter Eichhorn aus 55122 Mainz

Ein "Kabuff" war für uns Kinder ein kleiner stinkender Raum. Später haben wir dann erfahren, warum da oft ein Sofa drin war. Pfui, ba!

von Dieter Eichhorn aus 55122 Mainz

Ein "Kabuff" war für uns Kinder ein kleiner stinkender Raum. Später haben wir dann erfahren, warum da oft ein Sofa drin war. Pfui, ba!

von Dieter Eichhorn aus 55122 Mainz

Warum steht des jetzt dreimal drin?


Dein Kommentar bzw. Ergänzung zu »Kabuff«:

Weitere Schwäbische Erklärungen:


heißt: hat man das bett schon verlassen?
von rudolf aus bad schussenried
heißt: Kann ich auch mitkommen.
von Eber aus ILLAWARRA, Australien
heißt: Kannst du mir zwanzig Mark (Euro) leihen?
von Eber aus ILLAWARRA, Australien
heißt: kannst du nicht aufpassen?
von Eber aus ILLAWARRA, Australien
heißt: hut herunter es hat zwölf uhr geschlagen
von rudolf aus bad schussenried
3 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen