Schwäbische Sprüche und Redewendungen

994 Sprüche und Redewendungen - 5431 Einträge insgesamt        » Neuer Eintrag

heißt: Wenn sehr viele Leute eng zusammensitzen
von Walter (Schwabe mit Stammbaum) aus Schw. Gmünd
117 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Fräulein Ihr Ding ist viel zu klein
von H. W. Sch. aus Filderstadt
83 Mag ich! Das mag ich - 4 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Zustandsbeschreibung eines inaktiven Menschen
von H.-P. Schwarz aus Korb
heißt: Schwäbische Sonntagnachmittagseinladung
von Martin aus Rüsselsheim
169 Mag ich! Das mag ich - 8 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: ich muss gleich gehen - ach bleib doch noch etwas
von Nico aus Dresden
42 Mag ich! Das mag ich - 6 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: ein klein wenig
von Lollo aus Ohmahausa glei bei Reidleng
28 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Ordentlich schwäbisch auf den Boden der Tatsachen zurückholen
von Claus Bachmann aus Otterndorf
7 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: beleidigt sein
von Mäxle aus Mogschded
19 Mag ich! Das mag ich - 2 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: ein dicker hund diese katze,gestern gekauft heute bellt sie
von rudolf aus Bad Schussenried
heißt: Eine Halbe Bier trinken
von Daniel aus Unterschwarzach
heißt: Ein Geizhals und ein fettes Schwein, sind erst nach ihrem Tode zum Nutzen.
von Eber aus ILLAWARRA, Australien
heißt: Eine gemähte Wiese
von Rolf aus Niefern-Öschelbronn
15 Mag ich! Das mag ich - 5 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Ein einziges Mal; nur einmal
von Marcel aus Lausa
heißt: den mund voller heftzwecken
von rudolf aus bad schussenried
19 Mag ich! Das mag ich - 2 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: ein redefluss wie ein schwert
von rudolf aus bad schussenried
heißt: Eine hässliche Frau
von Hans aus Meitingen
heißt: Schwäbische Antwort auf die Frage ob das Essen schmeckt
von Ruth aus Rottenburg am Neckar
heißt: ??? Ich bitte um Erklärung!
von Tina aus Ulm
6 Mag ich! Das mag ich - 5 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Eine Tuete Bonbons
von saomaseggl aus Beilrode (SN) einst Gennenga
heißt: Schimpfwort für die Traktorenmarke Deutz
von Goggo aus Schweinlang
29 Mag ich! Das mag ich - 2 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Einen großen Schluck drinken
von Hagmann Pfullingen aus Pfullingen
4 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Aufwand haben, Komplizierte Angelegenheit
von Gabi aus Lombaburg
heißt: ein wenig
von Dieter aus Bachtal
heißt: Ein kleines bisschen geht immer noch in die Tasche rein.
von Maria aus Bisingen
heißt: nur noch ein klein wenig
von Eleonore Koch aus Schwäbisch Hall
8 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Ein kleines bisschen geht immer noch in die Tasche rein.
von Maria aus Bisingen
heißt: ein klein wenig
von Mario aus Sigmaringen
10 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Nur Geduld!
von Martin aus Rüsselsheim
41 Mag ich! Das mag ich - 3 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Niemals,auf keinen Fall /Sicher, auf jeden Fall
von Christa aus Rickenbach
heißt: ein unangenehm grün angestrichenes gartenzäunchen
von tekla aus mögglingen
30 Mag ich! Das mag ich - 10 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Pullern, pissen, pinkeln
von Lollo s Baueraopfr aus Ohmahausa glei bei Reidleng
heißt: bei Frost auf die Straße pinkeln, damit eine Glatteis-Rutschbahn entsteht.
von Eber aus Illawarra, Australien
heißt: bei Frost auf die Straße pinkeln, damit eine Eisrutschbahn entsteht.
von Eber aus Illawarra, Australien
heißt: Ein sehr großes Schnitzel
von Sina aus Heubach
13 Mag ich! Das mag ich - 3 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: ein süßes Mädchen
von Silke aus Heilbronn
33 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Eine Halbe Bier im Steinkrug
von Walter (Schwabe mit Stammbaum) aus Schw. Gmünd
7 Mag ich! Das mag ich - 3 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: ein viertele trinken
von rudolf aus Bad Schussenried
heißt: ein Weinschrole trinken
von Marcel aus B
17 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: ein launisches weibliches Geschöpf
von Fanz aus Matzahofa
heißt: weiter (Geh weiter!)
von Pietra aus Lombaburg
heißt: wer nicht folgt muss fort (auswandern; von Buxdehude gingen Schiffe nach Amerika)
von saomaseggl aus Beilrode (SN) einst Gennenga
heißt: einen streich spielen
von rudolf aus Bad Schussenried
3 Mag ich! Das mag ich - 2 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Auf Wiedersehen!
von Peter Brommer aus Reutlingen & Montréal, QC
heißt: Neulich habe ich mir gedacht, dass dieses Ding dem Dings gehören könnte.
von Schmiedschosch aus Aufhausen
heißt: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Man soll ein Geschenk nicht bemängeln kritisieren.
von Eber aus ILLAWARRA, Australien
heißt: sehr durstig sein
von Manu aus Bodelshausen
11 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Ein sehr umständlicher ("überzwercher"?) und ungehobelter Zeitgenosse
von Claus Bachmann aus Otterndorf

Seiten:  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10 » 11 » 12 » 13 » 14 » 15 » 16 » 17 » 18 » 19 » 20 » weiter