Schwäbisch mit e

Das interkative Dictionairle

3991 Einträge insgesamt - 115 Einträge bei e        » Neuer Eintrag

heißt: Beim auf´s Fahrad heben hat sie im ihre Muschi gezeigt
von Hans aus Meitingen
heißt: eer (bzw.)sie, würde die sache schon erledigen
von Walter Dingler aus 71263 Weil der Stadt/
heißt: etwas
von MP aus LKR HN
heißt: jmd. per Handschlag begrüßen
von Daniel aus Tübingen
heißt: etwas
von Martin aus Rüsselsheim
heißt: Jemandem etwas um die Ohren schlagen
von Barbara aus Sigmaringen
1 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Etwas bekommen
von Peha aus Schlaitdorf
heißt: Antwort auf eine Frage, die den Frager nichts angeht
von Siegfried aus Stuttgart
heißt: etwas heruntertragen
von Daniel aus Tübingen
heißt: kartoffelsalat
von tanja eckert aus gundelsheim
heißt: Kartoffel
von Harald aus Ellerau (ursprüngl. Esslingen)
1 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: jemand
von Martin aus Rüsselsheim
heißt: Wenn eine Straße oder ein Weg im Winter nicht mit Schnee bedeckt sind
von Exilbitzer aus 7474 Bitz ich komm aus dir
heißt: jemanden rügen oder jemandem Dampf machen
von Thomas Hezel aus Fluorn-Winzeln
Mag ich! Das mag ich - 2 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Feiertag zu Drei König
von Kathrin aus Dortmund
heißt: Kartoffeln
von Karl Maurer aus Stuttgart
heißt: Enten
von Angelika Steinhart aus http://www.bitz.de/
heißt: der Gute und der Böse
von Angelika Steinhart aus http://www.bitz.de/
Mag ich! Das mag ich - 4 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: nicht
von irmi aus ulm
heißt: in der Vorratskammer
von Julia aus Reutlingen
heißt: Jetzt gibt es Ärger
von Peter aus Obersulm
heißt: Großvater
von Walter (Schwabe mit Stammbaum) aus Schw. Gmünd
Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: stopp
von Thomas
heißt: Bienen
von Marie aus Gussenstadt
2 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: ehingen
von rudolf aus bad schussenried
Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Ölofen
von lone aus Neuffen
heißt: Ölofen
von Chris aus Böblingen
heißt: Biene
von Hermann Schmid aus Weissach im Tal
heißt: Großvater
von Angelika Steinhart aus http://www.bitz.de/
heißt: Kartoffeln
von AnNi aus Gomringa
heißt: man tunkt das Brot in die Soße oder warme Milch ein
von Angelika Steinhart aus http://www.bitz.de/
heißt: etwas festes (Brot) in Flüssigkeit (Milch) geben
von Yvonne
heißt: unverdünnt
von Mumse aus soda
heißt: eintunken
von Jean-Pierre aus Feillens
heißt: wenn was verdrocknet ist
von Angelika Steinhart aus http://www.bitz.de/
heißt: Kartoffel
von Flo aus Ehingen
heißt: Suppe mit klein geschnittenen Kartoffeln und Zwiebel (Genkinger Nationalgericht)
von Oli aus Ellwangen
heißt: Kartoffelbrei
von Angelika Steinhart aus http://www.bitz.de/
heißt: Kartoffelsuppe mit Spätzle
von Angelika Steinhart aus http://www.bitz.de/
heißt: wenn was vertrocknet ist
von Angelika Steinhart aus http://www.bitz.de/
1 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Pfannkuchen kleingeschnitten, am besten mit Blumenkohl......
von Uwe Gutöhrlein aus Ludwigsburg
heißt: Sonderling, zurückgezogen lebender, seltsamer Mensch
von Knitzer Schwobaseggl aus Flacht
heißt: etwas eintunken z.B. Rote Wurst in Senf
von Hagmann Pfullingen aus Pfullingen
heißt: schwäbisches Spezialgericht
von tekla aus mögglingen
8 Mag ich! Das mag ich - 3 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: das wohlschmeckendste Brot, das man sich denken kann
von martin aus Rüsselsheim
heißt: man ist beleidigt
von Angelika Steinhart aus http://www.bitz.de/
heißt: jezetle, touch
von Nathalie aus Reutlingen
heißt: doch
von Alex aus Genkingen
heißt: Eisenbahn, Zug
von Friedlinde Maria Ranz aus Sydney, Australien
heißt: eisenbahn
von rudolf aus Bad Schussenried
Mag ich! Das mag ich - 2 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: einseifen
von rudolf aus Bad Schussenried
Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Geschlechtsverkehr
von Hans aus Meitingen
heißt: Öl
von Leonie Bühler aus 88499 Pflummern
heißt: immernoch
von Conny aus Waiblingen
heißt: ölöfchen,ölofen.
von rudolf aus bad schussenried
heißt: kleiner Ölofen
von Daniel aus Tübingen
heißt: elektiker
von rudolf aus Bad Schussenried
Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Leberkäsebrötchen
von susanne aus stuttgart
heißt: ständig
von Elke aus Gomaringen
heißt: immer
von cobra aus Würzburg
heißt: Alles im Eimer
von Siegfried aus Stuttgart
heißt: Im Schwäbischen und Hohenlohischen beheimatetes Äquivalent zum Wolpertinger (gaaanz andere Familie u
von Alex aus Ulm
heißt: Biene (Imme)
von Thomas aus Tübingen
heißt: den Buckel (Rücken) küssen - verschönernd für "im A... lecken"
von Alfred aus Bönnigheim
heißt: aus Versehen
von Elke aus Gomaringen
Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Das was man geschenkt bekommt, nimmt man aucb
von Jennifer aus Neuhausen
2 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Redewendung für was man Geschenkt bekommt nimmt man so an wie man es eben bekommt
von Jennifer aus Neuhausen
Mag ich! Das mag ich - 2 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: betrunken sein
von julian stumpf aus im entensee
heißt: mit einer plötzlichen Situation überfordert sein
von Exilbitzer aus 7474 Bitz ich komm aus dir
heißt: Betrunken sein
von Jan aus Bondorf
2 Mag ich! Das mag ich - 3 Kommentare Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Etws herunter tragen
von Eduard Baur aus Wernau Neckar)
heißt: etwas herunter tragen
von Eduard Baur aus Wernau Neckar)
Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: nie im leben
von Hugo aus Reinstetten
heißt: betrunken sein
von Olli aus Heilbronn
heißt: ein Haufen, eine Beule, eine mit der Hand geformter Ball aus Schnee/Dreck
von Jakob aus Buacha
1 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Eine Kugel Eis
von Katrin aus Schwenningen
heißt: "großes" Geschäft machen
von Miriam aus Ehingen (Donau)
heißt: einen graben ausheben
von rudolf aus Bad Schussenried
heißt: eine Einbildung, einen Stolz haben
von Gerhard aus Oberes Riß-Tal
heißt: Blödsinn reden
von Barbara aus Sigmaringen
heißt: einen ordentlichen Rausch haben
von Martin Pretzel aus Rißegg
heißt: erfolglos bei einem Vorhaben sein
von Rachel aus Gaggenau, Baden
heißt: Süßigkeit
von Barbara aus Sigmaringen
heißt: einen großen schwarzen Weidenkorb voll (sehr viel)
von Gerhard aus Oberes Riß-Tal
heißt: das "große Geschäft" machen, kacken
von I wer soooscht? aus Ha, ausm Schwobaländle
heißt: ein Brötchen
von Andrea Heerdt aus Friedrichshafen/Bodensee
heißt: sehr Betrunken sein
von Hannes
heißt: Geizkragen
von Michael aus Heidenheim
heißt: immer
von Nicole aus Mössingen
heißt: Geizkragen
von Ariane aus Berlin
heißt: Apfelannahme
von gulden beate aus Ötisheim
heißt: Paradoxum Verwunderung
von Werner aus Oberndorf
heißt: Kartoffelkorb
von Harald aus Reimlingen/Ries
heißt: Schlecht
von Steffen aus Esslingen
heißt: Es regnet daß die Exkremente der Schweine hüpfen
von Hans aus Meitingen
heißt: Essen nicht spielen
von Peter aus Obersulm
1 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Esst und trinkt, lasst euch nicht aufhalten!
von Peter aus Obersulm
3 Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: nicht
von I wer soooscht? aus Ha, ausm Schwobaländle
heißt: nicht ganz dicht
von Hans aus Meitingen
heißt: Geistiger Tiefflieger
von lone aus Neuffen
heißt: verwenden das zweimal ,wenn einer was am Helm hat (Kopf) und wenn das Brot nicht gut durchgebacken i
von Angelika Steinhart aus http://www.bitz.de/
Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Nicht gemeckert ist Lob genug
von Daniel aus Tübingen
heißt: nicht genug
von Martin aus Rüsselsheim
Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: nicht war? richtig?
von Peter aus Obersulm
heißt: jetzt klatscht es glech, aber kein Beifall (im Sinne von Schlagen))
von huat aus wala
heißt: Jetzt ist die Katze schon den Baum hinauf! Etwas ist zu spät
von Karin aus VS
heißt: geh jetzt
von tekla aus mögglingen
heißt: Jetzt
von Siegfried aus Stuttgart
heißt: Ich habe zuviel gegessen, mir ist schlecht (Strafe fürs viele Essen)
von eli aus Aulendorf
Mag ich! Das mag ich - 1 Kommentar Kommentar lesen - Kommentar schreiben Kommentar schreiben - Auf Facebook teilen
heißt: Eichhörnchen
von Beytullah aus Leipheim
heißt: Grundstück
von Harald aus Reimlingen/Ries
heißt: sich seinen Verstand wggesoffen
von Netzef aus Zebeg